infos preis anbieter wechseln
über uns
kontakt
impressum
Infos Hier können Sie wichtige Informationen zum Thema Ökostrom finden:

- Grüner Strom Label

- Warum Sie zu Ökostrom wechseln sollten?

- Tipps fürs Stromsparen.

- Was ist Ökostrom?

- OK-Power Label

- Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

- TüV Zertifikate

Grüner Strom Label

Das Grüner Strom Label ist ein etabliertes Stromerzeugungs-Zertifikat und garantiert die ökologische Produktion eines Stromangebotes sowie den Ausbau der Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien in Deutschland.

Der Verein Grüner Strom Label e.V. - vergibt das „Grüner Strom Label“ und wird von führenden Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen getragen. Träger sind der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), EUROSOLAR, der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Deutsche Naturschutzring (DNR), und die Verbraucher Initiative sowie Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW) und die Naturwissenschaftler für den Frieden (NaturwissenschaftlerInnen Initiative). 

Kriterien zur Vergabe des „Grüner Strom Labels“:

  • Die Förderung für den Neubau erneuerbare Energien Anlagen bzw. KWK-Anlagen muss effektiv nach Abzug von Mehrkosten und Sonderzahlungen bei mehr als 1 ct/kWh liegen
  • Der Ökostromanbieter ist verpflichtet mindesten eine Million kWh Ökostrom pro Jahr an Kunden zu liefern.

Zwei verschiedene Gruppen von Ökostromprodukten erhalten „Grüner Strom Label

Das Label GSL – GOLD

  • 100% Förderung für erneuerbare Energien Anlagen

Das Label GSL – SILBER

  • mindestens 50% der Förderung für erneuerbare Energien Anlagen

  • maximal 50% der Förderung für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen -Anlagen mit fossilen Brennstoffen

  • maximal 50% der Stromlieferung stammt aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen -Anlagen mit fossilen Brennstoffen

© 2006-2020 echter-ÖKOSTROM.de mit Unterstützung von Lebensfluss